Manager Funktionale Sicherheit
Start Date 2019-01-01
Location Lippstadt, Deutschland
Job Information

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen für innovative Kundenprojekte mit hoher strategischer Bedeutung die Funktion des Safety Managers. In dieser Funktion leisten Sie einen entscheidenden Beitrag in der Entwicklung sicherheitskritischer und innovativer Automotive-Systeme für die Automobilität von morgen.

  • Sie bewerten ganzheitlich Projekte unterschiedlicher Produktfamilien (z. B. Energy Management, Lighting, ADAS, Electric Power Steering, Body Electronics und Components) hinsichtlich. Functional Safety gemäß ISO26262 und verwandter einschlägiger Normen und Richtlinien.
  • Dabei arbeiten Sie eng mit der Projektleitung, dem Qualitätsmanagement, der Fertigung, den beteiligten Fachdisziplinen sowie Kunden und den Lieferanten zusammen.
  • In Ihrer Funktion sind Sie außerdem für die Erstellung des Safety Plans verantwortlich als Basis für Planung, Koordination und Begleitung von sicherheitsrelevanten Aktivitäten.
  • Hierbei gestalten Sie technische Spezifikationen vor dem Hintergrund der funktionalen Sicherheit gemeinsam mit unseren Kunden und stimmen die Safety Requirements entsprechend mit ihm ab.
  • Sie analysieren und bewerten konkrete Sicherheitskonzepte, Safety Analysen und Safety Requirements der System-, Software- und Hardwareentwicklung und erstellen freigaberelevante Dokumente hinsichtlich der funktionalen Sicherheit.
  • Des Weiteren moderieren und führen Sie Reviews sowie Functional Safety Audits und Assessments durch und wirken bei der Umsetzung erforderlicher Korrekturmaßnahmen mit.
  • Zudem stellen Sie die Verifikation der korrekten und vollständigen Implementierung der Sicherheitsanforderungen in Zusammenarbeit mit der Testabteilung sicher.
  • Schließlich überführen Sie das System in die sichere Produktion und definieren Maßnahmen zur Erhaltung der Sicherheit während der Lebenszeit des Produkts.
  • Die Vorstellung des Projektstatus hinsichtlich Functional Safety in unterschiedlichen Gremien gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ihre Qualification:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, Fahrzeug- und Verkehrstechnik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im Safety-Engineering und -Management, in der Softwareentwicklung und/ oder Funktionsentwicklung, sowie in der Spezifikation von Anforderungen, vorzugsweise in der Automotive Branche
  • Kenntnisse in den gängigen Normen, insbesondere ISO26262, aber auch z. B. IEC61508, Automotive SPICE
  • Erfahrung in FMEA, FMEDA und FTA von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, selbstbewusstes Auftreten und Überzeugungskraft
  • Projektmanagementkenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Kunden und Lieferanten von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Apply Now